myVision MEDIA Großflecken 26 24534 Neumünster eMail: mail@myvisionmedia.de Telefon: +49 160 9 92 800 92 §1 Gültigkeit der Bestimmungen myVision MEDIA erstellt Landingpages (Empfehlungsseiten) für Vertriebler auf Provisionsbasis, die für sogenannte Network Marketing Unternehmen auf freiwilliger Basis tätig sind und stellt diese gegen Entgelt zur Verfügung. myVision MEDIA ist nicht Inhaber und auch nicht Teilhaber dieser Network Marketing Unternehmen. myVision MEDIA führt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen aus. Dies gilt auch für alle zukünftigen Leistungen, falls die AGB nicht explizit verändert werden. §2 Vertragsabschluss Angebote sind stets freibleibend. Aufträge werden mit Eingang eines schriftlichen Auftrages per E-Mail zu den Bedingungen dieser AGB angenommen. Mündliche vereinbarte Sonderbedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung per E-Mail. §3 Auftragsablauf und Garantievereinbarung Nach Erhalt des schriftlichen Auftrags per eMail vom Auftraggeber nimmt myVision MEDIA die Arbeit auf und erstellt innerhalb einer Frist von 2 Tagen eine personalisierte Empfehlungsseite. Der Auftraggeber ist für die Korrektheit seiner bekanntgegebenen Daten und die richtige Schreibweise verantwortlich. Darüber hinausführende Änderungswünsche bewirken eine Abrechnung des entstehenden Zusatzaufwands auf Basis der aktuellen Preisliste . myVision MEDIA nimmt Aktualisierungen der Empfehlungsseiten, welche die Geschäftsgebaren des jeweilig beworbenen Unternehmens anbelangen nicht automatisch vor. Aktualisierungen bedürfen eines schriftlichen Auftrags per eMail vom Auftraggeber und werden auf Basis der aktuellen Preisliste berechnent. §4 Vergütung Die Vergütung für die erbrachten Webdesignleistungen (Programmierung etc.) sowie Gewährung der Nutzungsrechte erfolgt auf Grundlage der online veröffentlichten Preisliste von myVision MEDIA. Hiervon ausgenommen sind nur individuell getroffene Festpreisvereinbarungen. §5 Fälligkeit der Vergütung Die Vergütung ist im Vorfeld der erbrachten Leistung fällig. §6 Zahlungsbedingungen Die vereinbarte Vergütung ist entsprechend der jeweils gültigen Preisliste , abgegebener individueller Angebote oder getroffener, schriftlicher Sondervereinbarungen fällig. §7 Gewährleistung, Mängel myVision MEDIA verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen. myVision MEDIA verpflichtet sich bei fehlerhafter Empfehlungsseite zur kostenlosen Nachbesserung. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung (z.B. bei Unmöglichkeit) kann der Auftraggeber, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, keinen Schadensersatzanspruch geltend machen, sondern lediglich Herabsetzung des Kaufpreises oder im Fall der Unmöglichkeit Rückgängigmachung des Kaufvertrages verlangen. §8 Haftungsbeschränkungen Ausgeschlossen sind alle weitergehenden Ansprüche gleich aus welchem Rechts- oder Risikogrund, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht an der geleisteten Leistung selbst entstanden sind. myVision MEDIA haftet nicht für Schäden die durch das Unternehmen verursacht werden welche durch die von myVision MEDIA erstellten Empfehlungsseiten beworben oder emfohlen werden. Siehe Disclaimer . §9 Eigenwerbung Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass myVision MEDIA die für den Auftraggeber erstellte Empfehlungsseite, Webseite bei Bedarf als Referenz in seinen öffentlichen Galerien auf der Homepage ausstellen bzw. in sonstigen Werbemitteln als Nachweis seiner Arbeiten verwenden darf. §10 Schlussbestimmungen Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.
Download AGB
myVision MEDIA Großflecken 26 24534 Neumünster eMail: mail@myvisionmedia.de Telefon: +49 160 9 92 800 92 §1 Gültigkeit der Bestimmungen myVision MEDIA erstellt Landingpages (Empfehlungsseiten) für Vertriebler auf Provisionsbasis, die für sogenannte Network Marketing Unternehmen auf freiwilliger Basis tätig sind und stellt diese gegen Entgelt zur Verfügung. myVision MEDIA ist nicht Inhaber und auch nicht Teilhaber dieser Network Marketing Unternehmen. myVision MEDIA führt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedin- gungen aus. Dies gilt auch für alle zukünftigen Leistungen, falls die AGB nicht explizit verändert werden. §2 Vertragsabschluss Angebote sind stets freibleibend. Aufträge werden mit Eingang eines schriftlichen Auftrages per E-Mail zu den Bedingungen dieser AGB angenommen. Mündliche vereinbarte Sonderbedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestä- tigung per E-Mail. §3 Auftragsablauf und Garantievereinbarung Nach Erhalt des schriftlichen Auftrags per eMail vom Auftraggeber nimmt myVision MEDIA die Arbeit auf und erstellt innerhalb einer Frist von 2 Tagen eine personalisierte Empfehlungsseite. Der Auftraggeber ist für die Korrektheit seiner bekanntgegebenen Daten und die richtige Schreibweise verantwortlich. Darüber hinausführende Änderungs- wünsche bewirken eine Abrechnung des entstehenden Zusatz-aufwands auf Basis der aktuellen Preisliste . myVision MEDIA nimmt Aktualisie- rungen der Empfehlungsseiten, welche die Geschäftsgebaren des jeweilig beworbenen Unternehmens anbelan- gen nicht automatisch vor. Aktualisierungen bedürfen eines schriftlichen Auftrags per eMail vom Auftraggeber und werden auf Basis der aktuellen Preisliste berechnent. §4 Vergütung Die Vergütung für die erbrachten W e b d e s i g n l e i s t u n g e n (Programmierung etc.) sowie Gewähr- ung der Nutzungsrechte erfolgt auf Grundlage der online veröffentlichten Preisliste von myVision MEDIA. Hiervon ausgenommen sind nur individuell getroffene Festpreisvereinbarungen. §5 Fälligkeit der Vergütung Die Vergütung ist im Vorfeld der erbrachten Leistung fällig. §6 Zahlungsbedingungen Die vereinbarte Vergütung ist entsprechend der jeweils gültigen Preisliste , abgegebener individueller Angebote oder getroffener, schrift- licher Sondervereinbarungen fällig. §7 Gewährleistung, Mängel myVision MEDIA verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszu-führen. myVision MEDIA verpflichtet sich bei fehlerhafter Empfehlungsseite zur kostenlosen Nachbesserung. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung (z.B. bei Unmöglichkeit) kann der Auftraggeber, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, keinen Schadensersatzanspruch gel- tend machen, sondern lediglich Herab- setzung des Kaufpreises oder im Fall der Unmöglichkeit Rückgängigmach- ung des Kaufvertrages verlangen. §8 Haftungsbeschränkungen Ausgeschlossen sind alle weitergehen- den Ansprüche gleich aus welchem Rechts- oder Risikogrund, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht an der geleisteten Leistung selbst entstanden sind. myVision MEDIA haftet nicht für Schäden die durch das Unternehmen verursacht werden welche durch die von myVision MEDIA erstellten Empfehlungsseiten beworben oder emfohlen werden. Siehe Disclaimer . §9 Eigenwerbung Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass myVision MEDIA die für den Auftraggeber erstellte Empfehlungsseite, Webseite bei Bedarf als Referenz in seinen öffentlichen Galerien auf der Homepage ausstellen bzw. in sonstigen Werbemitteln als Nachweis seiner Arbeiten verwenden darf. §10 Schlussbestimmungen Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestim- mungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglich- keit durch solche wirksamen Bestim- mungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.
Download AGB